Grand Tour Foto Galerie Teterow
Grand Tour Foto Galerie Teterow

Die Teterower Galerie zeigt die Ausstellung - „Figürliches"

Auf Welt-Ausstellungs-Tour sind Moritz Götze und Rüdiger Giebler. „Grand Tour“ nennen die Künstler ihren Reigen von Australien über die USA bis nach Europa. Von New York, Brüssel, Berlin, London bis Teterow bringen sie so ihre Kunst. Ab 4. September machen sie Station in der Galerie im Bahnhof. Die Hallenser Künstler sind seit 30 Jahren Freunde. Trotz der Unterschiede in ihrer künstlerischen Handschrift ergänzen sich beide Positionen. Rüdiger Giebler experimentiert mit dem Expressionismus, während Moritz Götze bekannt ist für seine poppigen Patchwork-Historienbilder. Seine Emaille-Bilder sind einzigartig. Er verarbeitet in seiner farbenfrohen Bildsprache auch die Eindrücke seiner Kindheit in der DDR. Auf ihrer globalen Grand Tour tragen die Hallenser mitteldeutsche Geschichte, mit der sie sich in expressiver und wild farbiger Bildsprache auseinandersetzen, um den Globus. Zur „Grand Tour“ gibt es signierte Kataloge. 

Vernissage: 

Die Ausstellung wird am 4. September 2020 um 19.30 Uhr in der Galerie des Kunstvereins Teterow e.V. eröffnet

Ausstellungszeitraum:

bis 24. Oktober 2020

Kontakt:

Kunstverein Teterow e.V.
Galerie Teterow
Bahnhofstraße 1
17166 Bergringstadt Teterow 
Telefon: 0 39 96 - 17 26 57
Mail: info@galerie-teterow.de
Web: www.galerie-teterow.de