„Feliks Büttner trifft Ringelnatz“ © Galerie
„Feliks Büttner trifft Ringelnatz“ © Galerie

„Feliks Büttner trifft Ringelnatz“

"Ich bin so knallvergnügt erwacht. Ich klatsche meine Hüften. Das Wasser lockt. Die Seife lacht. Es dürstet mich nach Lüften“, reimte einst luftig-lustig Joachim Ringelnatz. Der Dichter des Kuttel Daddeldu, des Großen Lalula und Erfinder der Bi-Sprache passt prima zu dem flott-frechen Zeichner Feliks Büttner. Und so heißt die neue Ausstellung in der Galerie Teterow auch „Feliks Büttner trifft Ringelnatz“.
Zeuge dieser spritzigen Begegnung wird man am Freitag, dem 17. Mai um 19.30 Uhr zur Vernissage. Die Musik stiftet der Pianist Thomas Putensen, dessen köstlich gereimte Küchenlieder Feliks Büttner übrigens auch schon locker-flockig illustrierte. Der 17. Mai birgt aber noch ein besonderes Datum. Da feiert der Rostocker Grafiker und Kreateur des Kussmundes der AIDA-Kreuzfahrtflotte nämlich nicht nur Ausstellungseröffnung, sondern auch Geburtstag. Und zwar nicht seinen 80., sondern den 79. Ein rundes Jubiläum wäre ja schließlich langweilig! Die Ausstellung mit 79 Grafiken des Künstlers ist bis zum 22. Juni 2019 in der Galerie des Kunstvereins Teterow zu sehen.

Vernissage: 

Freitag, 17. Mai 2019 um 19.30 Uhr

Ausstellungszeitraum:

17. Mai bis 22. Juni 2019

Kontakt:

Kunstverein Teterow e.V.
Galerie Teterow
Bahnhofstraße 1
17166 Bergringstadt Teterow 
Telefon: 0 39 96 - 17 26 57
Mail: info(at)galerie-teterow.de
Web: www.galerie-teterow.de