Tour „Stadt. Land. Klassik!“ © Nordkurier
Tour „Stadt. Land. Klassik!“ © Nordkurier
Tour „Stadt. Land. Klassik!“ © Nordkurier
Tour „Stadt. Land. Klassik!“ © Nordkurier

Tour „Stadt. Land. Klassik!“

Die Neue Philharmonie ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die junge Profimusiker auf ihrem Weg in feste Anstellungen begleitet. Das Orchester wurde 2016 vom Chefdirigent Andreas Schulz gegründet und blickt bereits auf große Erfolge wie Auftritte beim Bürgerfest des Bundespräsidenten, Konzerte in der Berliner Philharmonie u. a. für die Kinderkrebsstiftung sowie zuletzt das vielumjubelte Konzert des Weltstars Andrea Bocelli in der Waldbühne Berlin zurück. Die Orchestergesellschaft veranstaltet aber auch Workshops, z. B. mit Dozenten aus dem Kreis der Berliner Philharmoniker und vergibt jährlich 3 Stipendien an herausragend qualifizierte junge Musiker.
Die Konzertreihe mit insgesamt 33 Auftritten im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wurde durch die Förderung aus dem Landeshaushalt zur Unterstützung von Kunst und Kultur im ländlichen Raum ermöglicht. Geplant sind weitere Reihen in den nächsten vier Jahren. Die Landesmittel ermöglichen zudem sehr moderate Eintrittspreise von 20 EUR zzgl. Gebühren für die Abend- bzw. von 7 EUR für die Kinderkonzerte. Treibende Kraft war der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Tanzkompagnie und CDU-Landeschef Vincent Kokert. Entstanden ist die Idee aus einer Zusammenarbeit mit dem bekannten Tanzensemble aus Neustrelitz und der jungen Orchestergesellschaft. „Ich freue mich sehr, dass mit dieser Unterstützung kulturelle Erlebnisse außerhalb großen Zentren möglich werden. Außerdem werden junge Musiker in M-V nachhaltig gefördert“, so Vincent Kokert.
Weiterer Unterstützer der Konzertreihe ist die Nordkurier Mediengruppe, gemeinsam mit den beteiligten Kommunen und Schulen. Die in Neubrandenburg beheimatete Mediengruppe verantwortet die Veranstaltungslogistik, die Bewerbung und das Ticketing.

Wann:

17. Oktober 2018 um 19.00 Uhr  Ausschnitte aus W. A. Mozart „Zauberflöte“ und P. Tschaikowsky „Schwanensee“

28. November 2018 um 19.00 Uhr Werke von Beethoven, Weber und Haydn

Wo:

Kulturhaus Teterow

Preis:

23,00 Euro

Kontakt und Kartenvorverkauf:

Tourist-Information Teterow
Östliche Ringstraße 105
17166 Bergringstadt Teterow
Telefon: 0 39 96 - 17 20 28
Telefax:  0 39 96 - 18 77 95
Mail: tourist-info(at)teterow(dot)de
Web: www.teterow.de