Erfolgreiche Klassik-Reihe erneut in Teterow

Die Musiker der Neuen Philharmonie MV sind 2021 wieder auf großer „Stadt. Land. Klassik!“-Tour. Auf ihrer musikalischen Reise durch Mecklenburg-Vorpommern sind sie im September in der Teterower Stadtkirche St. Peter und Paul und im Oktober und November im Teterower Kulturhaus zu Gast. Mit ihren frischen und lebhaften Interpretationen wollen die Musiker ein weiteres Mal die Teterower Zuschauer in der dunklen Winterzeit mit feinster Klassik wärmen.

Bei „Stadt. Land. Klassik“-Konzerten führt ein Moderator unterhaltsam durch das Programm.  Durch Hintergrundinformationen erhalten alle Besucher einen leichten Zugang zu den Werken und können so das Gehörte besser in einem Gesamtkontext einordnen.

„Stadt. Land. Klassik!“ ist eine Konzertreihe der Neuen Philharmonie MV in Zusammenarbeit mit der Nordkurier Mediengruppe. Die Veranstalter bringen klassische Musik zu erschwinglichen Preisen für Kinder und Erwachsene in viele Regionen Mecklenburg-Vorpommerns abseits großer Spielstätten.


 

Wann:

  • 25. September 2021       - Einlass: 15.00 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr 
  • 18. Oktober 2021           -  Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr
  • 18. November 2021        -  Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr

Wo:

25. September 2021

Stadtkirche St. Peter und Paul

Am Kirchplatz
17166 Teterow

18. Oktober und 18. November 2021

Kulturhaus Teterow

N.-Stensen-Straße 1

17166 Teterow

Preis:

23,00 € VVK, 25,00 € AK

Kartenvorverkauf:

Tickets gibt es ab sofort in der Tourist-Information