„Und wieder ein Fest“, ÖL/LW, Andreas Homberg
„Und wieder ein Fest“, ÖL/LW, Andreas Homberg

"L´Anniversario" - 30 +1 Jahre Galerie Teterow

Seit 1990 schon behauptet sich die Kultur-Institution im kleinen Teterow - zunächst in einem intimen Raum, Ex-Büro des Neuen Forum, am Malchiner Tor - mit hochkarätigen Ausstellungen und legendären Festen im schmalen Hof. Dann zog die Galerie ins hübsche Pastor-Fiedler-Haus am Schulkamp der Bergringstadt, und auch hier zeugten künstlerisch originelle Ausstellungen und Feten für überregionale Aufmerksamkeit: Seien es Plein-Airs mit japanischen Künstlern, irische und karibische Feste oder Live-Malerei mit Jazz-Musik. Seit nunmehr sieben Jahren ist die künstlerische Visitenkarte der Bergringstadt ein Mekka für Kunstpilger von Schwerin bis Usedom, von Rostock bis Berlin und weiter, im sanierten Bahnhofsgebäude der Stadt. Auf 200 Quadratmetern und dem überdachten Bahnsteig treffen sich nicht nur Kunstinteressierte zum Austausch, zum Feiern, Fachsimpeln, zu Modenschauen und Konzerten. Alle Künstler, die der Perle im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns über Jahrzehnte die Treue gehalten haben, "schenken" der Galerie nun zu ihrem 31. ein Werk. Denn der Geburtstag  soll nachträglich - die Kunstparty war schon zum runden im Vorjahr geplant, aber aus bekannten Gründen ausgefallen - gefeiert werden: Mit einer ab 18. Juni zu sehenden Ausstellung unter dem Motto: "L'Anniversario",  italienisch für Jubiläums-Festmahl. Zu erwarten ist ein vielfältiger, fröhlicher "Strauß" an Bildern, Skulpturen, Keramiken zum festlichen Thema Geburtstag. Am 3. September dann steigt die Party als Finissage: Mit allen Künstlern, Gästen und einem theatralischen Bühnenfeuerwerk, abgefeuert von den "Pyromantikern" aus Berlin.

Ausstellungszeitraum:

18. Juni bis 4. September

Kontakt:

Kunstverein Teterow e.V.
Galerie Teterow
Bahnhofstraße 1
17166 Bergringstadt Teterow 
Telefon: 0 39 96 - 17 26 57
Mail: info@galerie-teterow.de
Web: www.galerie-teterow.de