Schloss Lelkendorf Foto Eigentümer
Schloss Lelkendorf Foto Eigentümer
Schubertiade im Schloss Lelkendorf Foto Veranstalter
Schubertiade im Schloss Lelkendorf Foto Veranstalter

Kulturgut Lelkendorf

Die Belebung eines ganzen Gutsensembles hat sich Familie von Levetzow auf die Fahnen geschrieben. Mit einer Unterbrechung von 1945 bis 1989 ist das Gut Lelkendorf seit 1225 Familiensitz. Gleich nach der Wende im Januar 1990 zog es die von Levetzows nach Lelkendorf. Die Familie erwarb den ehemaligen Wohnsitz zurück und richtete nach und nach Ferien- und Eigentumswohnungen ein. Auch fanden im Schloss und im Park erste Konzerte statt. In den Folgejahren wurde weiter Geld aufgewendet, um Teile der alten Gutshofanlage zu kaufen, so dass heute der gesamte Bereich vor dem Schloss aus denkmalpflegerischer Sicht unter Ensembleschutz steht.

2002 wurde der Kultur Förderverein Lelkendorf gegründet. Dessen Ziel ist es, das gesamte Areal kulturell zu entwickeln.  Die ehemalige KFL-Halle wurde zur Konzerthalle umgebaut. Das ganze Jahr über gibt es ein Kulturprogramm, welches den unterschiedlichen Bedürfnissen der Menschen in der Region durch eine Vielfalt gerecht wird, wie sie sonst nur in Städten anzutreffen ist. Außerdem entstand ein Gastatelier samt Ferienwohnung für dort arbeitende Künstler.