Willkommen im geografischen Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier: Home > Stadt > Stadtvertretung > Bericht Bürgermeister > 2015 > 27.05.2015

Bericht des Bürgermeisters auf der 8. Sitzung der Stadtvertretung Teterow am 27. Mai 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter,
sehr geehrter Herr Bürgervorsteher,
    
einen Einblick in die Arbeit des Hauptausschusses und der Stadtverwaltung nach der Stadtvertretersitzung am 28. April 2015 möchte ich Ihnen mit dem heutigen Bürgermeisterbericht geben und über weitere Termine und Veranstaltungen informieren.
   
Zu folgenden Themen werde ich sprechen:

  1. „Himmelfahrt nach Teschow“ am 14. Mai 2015 und 26.Teterower Hechtfest am 16. und 17. Mai 2015
  2. Sitzung des Krankenhausbeirates des DRK-Krankenhauses Teterow am 18. Mai 2015 
  3. 8. Sitzung des Hauptausschusses am 18. Mai 2015
  4. 95.Internationales Teterower Bergringrennen und Speedwayrennen um den „Auerhahnpokal“ am 23. und 24. Mai 2015
  5. Termine und Veranstaltungen

Zu 1.:
„Himmelfahrt nach Teschow“ am 14. Mai 2015 und 26.Teterower Hechtfest am 16. und 17. Mai 2015
   
Es ist guter Brauch, dass wir nach dem erfolgreichen Abschluss unserer Festtage den rührigen Veranstaltern herzlich danken.
   
Für ein gelungenes Fest in Teschow sorgten vor allem der Museumsverein, die Fraueninitiative Teschow, das Landgut Liescher, das Landschlosshotel Teschow, Schmiedemeister Ulli Manzke, die beiden Bäckermeister Horst Zeiter und Kurt Döffinger, die zu Recht zwei Tage später mit dem Hechtorden ausgezeichnet wurden, und das Teterower Schalmeien Orchester. In bewährter Weise war zuvor die Predigt auf dem Silberberg durch die Kirchgemeinden Hohen Mistorf, Malchin und Teterow durchgeführt worden.
   
Im Beisein des Ministerpräsidenten wurde das Hechtfest traditionell mit der Verleihung des Hechtordens eingeleitet. Neben den bereits Genannten erhielten der überaus erfolgreiche Seesportverein Teterow und der Gärtnermeister John Dünninghaus die begehrte Auszeichnung für besondere Verdienste um die Stadt Teterow.
   
Frau Roswitha Becker und Frau Violetta Stavreva überzeugten mit der musikalischen und tänzerischen Darbietung der Teterower Hechtsage.
   
Einschließlich des abschließenden Umzuges war alles von Frau Ilse Koch perfekt organisiert worden.
   
Ein Höhepunkt am Sonntag war der Ökumenische Gottesdienst auf dem Marktplatz.
   
Neben den vielen anderen Gästen waren auch die Delegationen aus den Partnerstädten Bialogard und Kunzentma?rton sehr angetan von unseren Festtagen.
    
Zu 2.:
Sitzung des Krankenhausbeirates des DRK-Krankenhauses Teterow am 18. Mai 2O15
   
Die Krankenhausleitung konnte mitteilen, dass für den 19. Juni 2O15,  im Beisein der Ministerin Frau Hesse, die Eröffnung des Ersatzbaus des Krankenhauses geplant ist. Ärzte, Schwestern und Patienten können sich auf einen hochmodernen Klinikanbau freuen. 
   
Darüber hinaus erhält das gesamte Krankenhaus neue Patientenbetten. Die Lieferung erfolgt in Teilabschnitten. Die ausgewechselten Betten  und das Zubehör gehen mit einem Hilfstransport in die weißrussische Stadt Lida.
   
Die Geschäftsführung erhielt uneingeschränkte Entlastung für das Jahr 2O14.
   
Zu 3.:
8.Sitzung des Hauptausschusses am 18. Mai 2O15
   
Über die Beschlüsse für die heutige Tagesordnung ist im Hauptausschuss rege diskutiert worden.
    
Wir haben fünf baubezogene Beschlüsse heute auf der Tagesordnung, die alle eine einstimmige Empfehlung bekommen haben.
    
Für die Aufstellung der 3.Änderung des Bebauungsplanes Nr. 31 „Teschow Dorf“ und für den Entwurf und die öffentliche Auslegung dieser Änderung hat es im Vorfeld die Einwohnerversammlung in Teschow gegeben. Nähere Ausführungen zu der zukünftigen Gestaltung der beantragten Nutzungsänderung von Hotel in Klinik wird der städtebauliche Vertrag enthalten, der den abschließenden Beschlussvorlagen folgen wird.
   
Zu 4.:
95. Internationales Teterower Bergringrennen und Speedwayrennen um den „Auerhahnpokal“ am 23. und 24. Mai 2015
   
Das Jubiläumsrennen auf dem Teterower Bergring wurde - ebenbürtig mit diesem berühmten Rennen - mit der Speedwayveranstaltung in der Bergringarena gestartet. „Auerhahnpokal“ und „Bergringpokal“ sind jetzt schon untrennbare Höhepunkte an jedem Pfingstwochenende.
   
Die äußeren Rahmenbedingungen waren perfekt. Beide Bahnen befanden sich in einem ausgezeichneten Zustand. Die Rennen waren nicht nur spannend, sondern auch sehr schnell.
   
Der MC Bergring unter der Leitung von Adolf Schlaak kann sich auf eine Reihe von gestandenen und jungen Helfern verlassen. Darüber hinaus gewähren u. a. auch das Deutsche Rotes Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr einen hohen Sicherheitsstandard.
   
Zu 5.:
Termine und Veranstaltungen    

29.04.2015 Sitzung des Kreistages des Landkreises Rostock
05.05.2015
  
Vorstandssitzung des Zweckverbandes „Wasser/Abwasser Mecklenburgische Schweiz“
06.05.2015Forum „25 Jahre Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern“ in Güstrow
07.05.2015 Auszeichnungsveranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge
08.05.2015 
   
Gedenkveranstaltung anlässlich des 70.Jahrestages der Beendigung des Zweiten Weltkrieges
08.05.2015Einwohnerversammlung in Teschow zur Zukunft des Hotels
09.05.2015 Vollversammlung der Handwerkskammer Schwerin in Teschow
12.05.2015
  
Ausstellungseröffnung „Blickwechsel“ mit Malerei und Grafik von Anja Brachmann und Manfred Brachmann im Teterower Rathaus
15.06.2015Hauptausschusssitzung
23.06.2015 Stadtvertretersitzung
25.O6.2O15„25 Jahre Kommunale Selbstverwaltung“ in Wismar

Aktuelle Angebote aus Teterow einblick

Punktlandung 2017...

... neue Gästeinformation für Teterow und Umgebung mit vielen Tipps und Hinweisen ab sofort kostenlos in der Tourist-Information...

Anzeigen »
WetterOnlineDas Wetter für
Teterow
Mehr auf wetteronline.de
Anreise:  
Abreise:
Reisende:
Alter Kind(er):