Willkommen im geografischen Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier: Home > Leben > Friedhof > Ruhefristen

Ruhefristen

Unter Ruhefristen (oder Ruhezeiten) versteht man den Zeitraum, innerhalb dem – berechnet von der letzten Bestattung – ein Grab nicht erneut wieder belegt werden darf. Einmal soll damit eine ausreichende Verwesung der Leiche (gesundheitlicher Gesichtspunkt) gewährleistet, zum anderen einer angemessenen Totenehrung (sittlicher Gesichtspunkt) Rechnung getragen werden.
  
Die Fristen werden unter Berücksichtigung der örtlichen Bodenverhältnisse im Benehmen mit dem Gesundheitsamt festgelegt.   

Die Fristen betragen :

30 Jahre für Erdbestattungen
20 Jahre für Urnengrabstätten


Nach Ablauf
der Ruhefristen bzw. des Nutzungsrechts besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Rasengrabstätten werden nach Ablauf der Ruhefristen bzw. des Nutzungsrechts durch die Stadt Teterow beräumt.

Auskünfte zu den Gebühren und zur Friedhofssatzung können bei der Friedhofsverwaltung eingeholt werden.

Aktuelle Angebote aus Teterow einblick

Punktlandung 2017...

... neue Gästeinformation für Teterow und Umgebung mit vielen Tipps und Hinweisen ab sofort kostenlos in der Tourist-Information...

Anzeigen »
WetterOnlineDas Wetter für
Teterow
Mehr auf wetteronline.de
Anreise:  
Abreise:
Reisende:
Alter Kind(er):