Willkommen im geografischen Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier: Home > Leben > Bildung > Schulen > Reg. Schule Teterow > Ganztagsangebote

Ganztagsangebote 2016/2017


GTS-Kurse am Dienstag  5./6. Stunde
       

Kurs

Ort/Raum/Klassenstufe

Kursleiter

Bemerkungen

TischtennisTurnhalle GSFrau Köpselwöchentlich
Kochen und Backen, SchulgartenLehrküche/Schulgarten

 

Frau Lewerentzwöchentlich
KeramikR123Frau Binkowwöchentlich
Junge ImkerR205/Schulgarten

 

Herr Erdmann

 

wöchentlich

 

Kochen und Backen/GraffitiIndalo/
Schlachthofstraße
Herr und Frau Malitzwöchentlich

 

Dienstag, 5. Stunde
LRSR331Frau Hechtwöchentlich
SportTurnhalleFrau Gruntwöchentlich
Dienstag, 6. Stunde
PfadfinderSchulstraße 2Herr Müllerwöchentlich
LRSR331Frau Hechtwöchentlich
SpieleCafeteria/
Minifußballfeld
Frau Seemann
Herr Hägert
wöchentlich
SportTurnhalleHerr Blumenauwöchentlich
NähenR226Frau Kathöferwöchentlich
HolzbearbeitungR205Herr Müllerwöchentlich
Chor

R 201, Kl 5-10

Frau Dettmann

mittwochs
5./6.Stunde

 

GTS-Kurse am Donnerstag 5./6. Stunde

 

Kurs

Ort/Raum/Klassenstufe

Kursleiter

Bemerkungen

Theater

R 322, Kl 6

Frau Straßinger

wöchentlich

Kochen und Backen

Lehrküche,Frau Buttchereit

wöchentlich

Hinaus in die NaturR123Herr Engelkewöchentlich
Kreatives GestaltenR122Frau Lewerentzwöchentlich
Donnerstag, 5. Stunde
SpieleR211Herr Lehwaldwöchentlich
TheaterR331Frau Straßinger

wöchentlich

Donnerstag, 6 Stunde
Line DanceR322Frau Jankowski

wöchentlich

KeramikR120Frau Brachmannwöchentlich
Schulgarten/AquariumR405Frau Grandkewöchentlich
SportTurnhalleHerr Lehwaldwöchentlich
Logo Regionale Schule
Logo Regionale Schule

Kontakt

Regionale Schule Teterow
Str. der Freundschaft 5
17166 Teterow

Telefon

03 99 6 -15 86 00

Logo Europäische Union
Logo Europäische Union

Diese Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses durch zusätzliche Förderung und bietet Lehrerinnen und Lehrern hierfür ein individuelles Coaching.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.