Willkommen im geografischen Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier: Home > Leben > Bauen & Wohnen > Bauberatung

Informationen für bauwillige Bürger und Investoren

Die Stadt Teterow ist seit 1991 im Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Viele gute Sanierungsergebnisse lassen sich bis heute in der Bergringstadt ablesen. Seit 1991 ist hier auch der treuhänderische Sanierungsträger B.D. Stadterneuerung GmbH für die Stadt Teterow tätig.
  
Es gibt in Teterow 3 Sanierungsgebiete, „Historischer Stadtkern“, „NORD/ OST“ und “SÜD“. Insgesamt sind bereits 34 Mio € Städtebauförderungsmittel in diese Gebiete geflossen. 

Hier sind beispielhaft einige wichtige städtische Bauobjekte zu nennen:
 
Städtische Bauobjekte:

Stadtmühle mit alter Feuerwehr
Stadtmühle mit alter Feuerwehr

Weiter konnten insgesamt 25 Straßen- und Parkplatzerneuerungen durchgeführt werden, so z.B. die Malchiner Straße oder die Warener Straße und die Rostocker Straße.
 
Den Hauptteil der ausgereichten Städtebauförderungsmittel beanspruchen jedoch die vielen privaten Hochbaumaßnahmen in der Stadt.
 
Die Ziele der Stadtsanierung sind im Rahmenplan der Stadt Teterow festgeschrieben, so u.a. „die Erhaltung und Entwicklung des Stadtkernbereiches als lebendiges, historisch gewachsenes Stadtgebilde in seiner eigenen Typik und Unverwechselbarkeit“.
 
Es leiten sich folgende städtebauliche Zielstellungen ab:

Ob als durchgreifende Sanierung, Teilmodernisierungen oder sogenannte „Außenhüllensanierungen“ (Dach, Fenster, Fassade, Gestaltung von Außenanlagen) wurden bisher 260 Einzelmaßnahmen mit Städtebauförderungsmitteln realisiert und finanziell unterstützt. Auch Baulückenschließungen (Neubaumaßnahmen) finden in der Städtebauförderung Berücksichtigung, sie können mit Zuschüssen unterstützt werden.
    
Darüber hinaus stehen für private Eigentümer die ihre Gebäude zu modernisieren und instandzusetzen beabsichtigen Gelder aus dem Städtebauförderungsprogramm der Stadt Teterow zur Verfügung.

Sanierte Häuser in der Malchiner Straße
Sanierte Häuser in der Malchiner Straße

Im städtischen Bauamt Teterow können sich interessierte Bürger und Investoren durch den Sanierungsträger hierzu ausführlich beraten lassen, insbesondere welche Fördermöglichkeiten es aktuell gibt.
 
Beratung und Terminvereinbarungen:
Stadtverwaltung Teterow
Fachbereich Bau- und Stadtentwicklung
Marktplatz 1-3
17166 Teterow
Telefon: 0 39 96 - 12 78-15
E-Mail: bauamt(at)teterow.de
 
sowie
 
B.D. Stadterneuerungsgesellschaft mbH
Wilhelm-Külz-Straße 75
14532 Stahnsdorf
Telefon: 0 33 29 - 6 96 90 90
E-Mail: mail(at)bd-stadterneueung.de
www.bd-stadterneuerung.de

Aktuelle Angebote aus Teterow einblick

Spiel- und Sportverein "Einheit" Teterow e.V.

Mit über 600 Mitgliedern – davon ungefähr die Hälfte Kinder und Jugendliche – sind wir der größte Teterower Sportverein, der...

Anzeigen »
WetterOnlineDas Wetter für
Teterow
Mehr auf wetteronline.de
Anreise:  
Abreise:
Reisende:
Alter Kind(er):