Willkommen im geografischen Mittelpunkt von Mecklenburg-Vorpommern
Sie sind hier: Home > Kultur > Museen > Stadtmuseum > Sonderausstellungen
Winterbilder, Foto: Veranstalter
Winterbilder, Foto: Veranstalter

Winterbilder

Die Ausstellung zeigt Winterlandschaften verschiedener einheimischer Künstler in Öl und Aquarell aus dem Sammlungsbestand des Stadtmuseums Teterow.
   
Der aus Plau am See stammende
Friedrich Franz Pingel (1904 – 1994) besticht durch impressionistische lichtdurchflutete Stimmungsbilder. Die Ölgemälde strahlen Stille und Melancholie der norddeutschen Landschaft im Winter aus.
   
Birgitt Bild (geb. 1948)
lebt in Teterow. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Schuldienst 1990 beschäftigte sie sich intensiv mit der Malerei. Detailgetreu wird in einem Aquarell das Teterower Mühlenteichensemble nach historischer Vorlage wiedergegeben. 
   
Kurt Löffler (1926 – 2003)
ist ebenfalls mit Aquarellen vertreten. Sie zeigen sein Heimatdorf Teschow mit Park und Landschaft.
  
Alle drei waren in ihrem Berufsleben Lehrer, die sich mit Liebe und Leidenschaft der Malerei und Grafik verschrieben haben.
   
Neben den Winterlandschaften sind Puppenstuben aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu sehen.  

Aktuelle Angebote aus Teterow einblick

Versicherungsagentur

Versicherungsagentur

Anzeigen »
WetterOnlineDas Wetter für
Teterow
Mehr auf wetteronline.de
Anreise:  
Abreise:
Reisende:
Alter Kind(er):